Fettabsaugung

Fettabsaugung

Multikontursaugung

Fettabsaugung

Liposuktion

PDF Fettabsaugung

Fettabsaugung steht an Nummer eins in der Häufigkeit der durchgeführten Ästhetischen Operationen. Dieses Verfahren behandelt Fettverteilungsstörungen medizinischer und ästhetischer Indikationen mit dem Ziel einer wohlproportionierten, kosmetisch ansprechenden Silhouette.

Frauen weisen häufig im Bereich der Oberschenkel, des unteren Abdomens, der Hüfte und des Gesäßes Fettpolster auf. Bei Männern findet sich das Fett hingegen im oberen und unteren Abdomen, der Hüfte im Nacken und im Rückenbereich. Selbst durch ein ausgedehntes Fitnesstraining lässt sich das in diesen genetisch angelegten Zonengespeicherte Fett nicht eliminieren. Per Liposuktion kann man diese lokalisierten Fettpolster jedoch behandeln, indem die Anzahl der Fettzellen vermindert wird. Langzeitbeobachtungen zeigen, dass dieser Effekt permanent bestehen bleibt.

Aktuell ist die Aufpolsterung von Volumendefiziten an Brust, Po und Beinen topmodern. Hierzu wird durch die sogenannte Eigenfetttransplantation das nötige Volumen an dem gewünschten Ort platziert.

Lesen Sie dazu Eigenfetttransplantation sowie Mesoanaloge Maßnahme.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …